Daten­schutz für Social Media

Unsere Social–Media–Auftritte

Daten­ver­ar­beitung durch soziale Netzwerke

Wir unter­hal­ten öffentlich zugängliche Pro­file in sozialen Net­zw­erken. Die im Einzel­nen von uns genutzten sozialen Net­zw­erke find­en Sie weit­er unten.

Soziale Net­zw­erke wie Face­book, Twit­ter etc. kön­nen Ihr Nutzerver­hal­ten in der Regel umfassend analysieren, wenn Sie deren Web­site oder eine Web­site mit inte­gri­erten Social-Media-Inhal­ten (z. B. Like-But­tons oder Wer­be­ban­nern) besuchen. Durch den Besuch unser­er Social-Media-Präsen­zen wer­den zahlre­iche daten­schutzrel­e­vante Ver­ar­beitungsvorgänge aus­gelöst. Im Einzelnen:

Wenn Sie in Ihrem Social-Media-Account ein­gel­og­gt sind und unsere Social-Media-Präsenz besuchen, kann der Betreiber des Social-Media-Por­tals diesen Besuch Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en kön­nen unter Umstän­den aber auch dann erfasst wer­den, wenn Sie nicht ein­gel­og­gt sind oder keinen Account beim jew­eili­gen Social-Media-Por­tal besitzen. Diese Daten­er­fas­sung erfol­gt in diesem Fall beispiel­sweise über Cook­ies, die auf Ihrem Endgerät gespe­ichert wer­den oder durch Erfas­sung Ihrer IP-Adresse.

Mit Hil­fe der so erfassten Dat­en kön­nen die Betreiber der Social-Media-Por­tale Nutzer­pro­file erstellen, in denen Ihre Präferen­zen und Inter­essen hin­ter­legt sind. Auf diese Weise kann Ihnen inter­essen­be­zo­gene Wer­bung in- und außer­halb der jew­eili­gen Social-Media-Präsenz angezeigt wer­den. Sofern Sie über einen Account beim jew­eili­gen sozialen Net­zw­erk ver­fü­gen, kann die inter­essen­be­zo­gene Wer­bung auf allen Geräten angezeigt wer­den, auf denen Sie ein­gel­og­gt sind oder ein­gel­og­gt waren.

Bitte beacht­en Sie außer­dem, dass wir nicht alle Ver­ar­beitung­sprozesse auf den Social-Media-Por­tal­en nachvol­lziehen kön­nen. Je nach Anbi­eter kön­nen daher ggf. weit­ere Ver­ar­beitungsvorgänge von den Betreibern der Social-Media-Por­tale durchge­führt wer­den. Details hierzu ent­nehmen Sie den Nutzungs­be­din­gun­gen und Daten­schutzbes­tim­mungen der jew­eili­gen Social-Media-Portale.

Rechts­grund­lage

Unsere Social-Media-Auftritte sollen eine möglichst umfassende Präsenz im Inter­net gewährleis­ten. Hier­bei han­delt es sich um ein berechtigtes Inter­esse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Net­zw­erken ini­ti­ierten Analy­se­prozesse beruhen ggf. auf abwe­ichen­den Rechts­grund­la­gen, die von den Betreibern der sozialen Net­zw­erke anzugeben sind (z. B. Ein­willi­gung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Ver­ant­wortlich­er und Gel­tend­machung von Rechten

Wenn Sie einen unser­er Social-Media-Auftritte (z. B. Face­book) besuchen, sind wir gemein­sam mit dem Betreiber der Social-Media-Plat­tform für die bei diesem Besuch aus­gelösten Daten­ver­ar­beitungsvorgänge ver­ant­wortlich. Sie kön­nen Ihre Rechte (Auskun­ft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schränkung der Ver­ar­beitung, Datenüber­trag­barkeit und Beschw­erde) grund­sät­zlich sowohl ggü. uns als auch ggü. dem Betreiber des jew­eili­gen Social-Media-Por­tals (z. B. ggü. Face­book) gel­tend machen.

Bitte beacht­en Sie, dass wir trotz der gemein­samen Ver­ant­wortlichkeit mit den Social-Media-Por­tal-Betreibern nicht vol­lum­fänglich Ein­fluss auf die Daten­ver­ar­beitungsvorgänge der Social-Media-Por­tale haben. Unsere Möglichkeit­en richt­en sich maßge­blich nach der Unternehmen­spoli­tik des jew­eili­gen Anbieters.

Spe­icher­dauer

Die unmit­tel­bar von uns über die Social-Media-Präsenz erfassten Dat­en wer­den von unseren Sys­te­men gelöscht, sobald der Zweck für ihre Spe­icherung ent­fällt, Sie uns zur Löschung auf­fordern, Ihre Ein­willi­gung zur Spe­icherung wider­rufen oder der Zweck für die Daten­spe­icherung ent­fällt. Gespe­icherte Cook­ies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Zwin­gende geset­zliche Bes­tim­mungen – insb. Auf­be­wahrungs­fris­ten – bleiben unberührt.

Auf die Spe­icher­dauer Ihrer Dat­en, die von den Betreibern der sozialen Net­zw­erke zu eige­nen Zweck­en gespe­ichert wer­den, haben wir keinen Ein­fluss. Für Einzel­heit­en dazu informieren Sie sich bitte direkt bei den Betreibern der sozialen Net­zw­erke (z. B. in deren Daten­schutzerk­lärung, siehe unten).

Soziale Net­zw­erke im Einzelnen

Face­book

Wir ver­fü­gen über ein Pro­fil bei Face­book. Anbi­eter dieses Dien­stes ist die Face­book Ire­land Lim­it­ed, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har­bour, Dublin 2, Irland. Die erfassten Dat­en wer­den nach Aus­sage von Face­book auch in die USA und in andere Drit­tlän­der übertragen.

Sie kön­nen Ihre Wer­bee­in­stel­lun­gen selb­st­ständig in Ihrem Nutzer-Account anpassen. Klick­en Sie hierzu auf fol­gen­den Link und loggen Sie sich ein: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Die Datenüber­tra­gung in die USA wird auf die Stan­dard­ver­tragsklauseln der EU-Kom­mis­sion gestützt. Details find­en Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Details ent­nehmen Sie der Daten­schutzerk­lärung von Face­book: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Insta­gram

Wir ver­fü­gen über ein Pro­fil bei Insta­gram. Anbi­eter ist die Insta­gram Inc., 1601 Wil­low Road, Men­lo Park, CA, 94025, USA.

Die Datenüber­tra­gung in die USA wird auf die Stan­dard­ver­tragsklauseln der EU-Kom­mis­sion gestützt. Details find­en Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum, https://help.instagram.com/519522125107875 und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

Details zu deren Umgang mit Ihren per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ent­nehmen Sie der Daten­schutzerk­lärung von Insta­gram: https://help.instagram.com/519522125107875.